Reitstunden

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde* hat ein schlauer Mann mal gesagt. Genau so sehen es die Mitglieder des RV Xanten. Und wohl auch diejenigen, die hier sind, um sich über den schönsten Sport der Welt zu informieren.

So förmlich beschreibt Wikipedia das, was für Viele Alles bedeutet: Reiten bezeichnet die Fortbewegungsart des Menschen auf dem Rücken eines Tieres. Gemeint, so geht es bei Wikipedia weiter, ist hierbei meist das Reiten eines Pferdes, genauso gut kann es sich jedoch um jedes andere Tier handeln, das in der Lage ist, einen Menschen auf seinem Rücken zu tragen. Die Kontrolle über das gerittene Tier übt der Reiter meist über Stimme, Schenkeldruck, Zaumzeug und/oder spezielle Reiterhilfen aus. Zusätzlich werden den Reittieren verschiedene Arten von Sätteln aufgelegt, um dem Reiter einen möglichst komfortablen und sicheren Sitz zu geben.

Das besondere ist: Jeder kann für sich entscheiden, welche Art der Reiterei, er oder sie für sich favorisiert.

Freizeit       Dressur      Springen       Voltigieren

 

Gebührenordnung

Einladung Hindernisrichter Rheinische Meisterschaften 2017 in Hünxe
Mai-Turnier auch dieses Jahr ein voller Erfolg
Vereinsjacken Bestellung