Voltigieren...

...ist eine Sportart für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dabei werden turnerische Übungen auf einem im Kreis galoppierenden Pferd gezeigt. Und weil sich schon jüngste Reiterinnen und Reiter gern mit anderen messen, gibt es auch beim Voltigieren eine Reihe von Vergleichswettkämpfen - sprich Turnieren. Im Turniersport werden ein Pflichtprogramm und eine Kür aus akrobatischen Kunststücken geturnt.

In den Voltigiersport können Kinder schon ab 5 Jahren eintreten. In altersgemischten Gruppen aus Teilnehmern lernen sie gemeinsam den richtigen und sicheren Umgang mit dem Partner Pferd, bereiten sich mit gymnastischen Aufwärmübungen auf das Voltigieren vor, trainieren auf dem hölzernen Übungspferd und auf dem echten Pferd unter Anleitung geschulter Ausbilder, die meist selbst als Voltigierer in unserem Verein aktiv waren oder sind, allen voran Katharina Großer (katharinagrosser@mail.de, Mobil: 0171 7525748 ).

Im Training und auf Turnieren erleben sie, dass Erfolg nur möglich ist durch Leistung im Team, Körperbeherrschung in Harmonie mit der Bewegung des Pferdes und vor allem das absolute Vertrauen zwischen 2- und 4-beinigen Partnern. So entwickeln sie Selbstbewusstsein, Mut und Einsatzbereitschaft ohne Leistungsdruck!

Nette Menschen und schöne Momente!
Nikolausfeier 2017
Stadtranderholung 2017